Gemeinsam in die Zukunft – Schlossgarde Vorstand wiedergewählt

Zu der diesjährigen Mitgliederversammlung der Schlossgarde am 14.04.15 begrüßte Kommandant Uwe Lamers die anwesenden Gardisten herzlich.

Unter der Versammlungsleitung von Paul Remmel wurde der Vorstand einstimmig wiedergewählt:

Uwe Lamers als Kommandant, Stefan Rappenhöner als Vize-Kommandant, Bastian Rettke als Schatzmeister, Daniel Neumann als Schriftführer und Sascha Reschop als Zeugwart.

Nach den Grußworten des KG-Senatspräsidenten Reinhold Müller ließ Kommandant Uwe Lamers die Session 2014/2015 Revue passieren und hob in dieser die geleistete Arbeit, wie einen zweiten, durch Ralf Hoffmann, Axel Kohlberg und Michael Wiebach, neugebauten Prunkwagen, besonders hervor! Besondere Anerkennung fanden das Tanzpaar, Sophia Haag und Fabian Schneider, für seinen unermüdlichen Einsatz und Trainerin Petra Klee.

Die Pänz der Garde haben eine eindrucksvolle Session hinter sich, so formulierte es Stefan Rappenhöner, Kommandant der Pänz der Garde und Vize-Kommandant der Schloss Garde, in seinem Jahresbericht. Neben Auftritten in der näheren Umgebung, konnten die Pänz der Garde wieder in Köln ihre Tänze zum Besten geben! Ebenfalls sehr eindrucksvoll war auch die Session des Tanzkorps der Garde. Besonderes Highlight der Session war der Auftritt der Garde am Karnevalssonntag im Kölner Maritim Hotel auf der Sitzung der Kölschen Narren Gilde, wie es Bühnenkommandant Stephan Koch zu berichten wusste.

Im Anschluss legte Schatzmeister Bastian Rettke, einen soliden Finanzbericht für das abgelaufene Jahr vor. Die Kassenprüfer bescheinigtem dem Schatzmeister eine sehr gute Kassenführung. Neben Wolfgang Schmidt wurde Michael Wiebach zum weiteren Kassenprüfer gewählt.

In seinem Ausblick auf die Session 2015/2016 stellte Kommandant Uwe Lamers abschließend den Mitgliedern die Planungen vor.

Facebooktwittergoogle_plusmail