Unsere Uniformen

Litewka

 

Vom Scheitel bis zur Sohle oder Vum Jivvel bes zom Stivvel

Litewka aus rotem Tuch mit langgezogenem weißen Revers, doppelreihig auf zwei Knöpfe geknöpft mit insgesamt sechs Knöpfen. Zwei Außentaschen mit Klappen. Schulterstücke je nach Dienstgrad. Am Revers Spiegel mit Schwert und Quadt´schem Stiefel. Rand des Revers mit Kordel eingefasst. Smokinghose schwarz, Hemd weiß mit Unterlegkragen. Handschuhe aus weißem Stoff. Querbinder (Fliege), weiß aus Stoff o. Picque´, Schuhe aus schwarzem Leder oder Lackschuhe. Halskreuz der Schloss Garde.

Die große Uniform

Der erste Entwurf stammt von Hans Klein, Künstlerischer Leiter und Gründungsmitglied der Schloss Garde.

Dieser erste Entwurf wurde dann von unserer Kostümbildnerin Simone Brochhaus aufgenommen und in enger Zusammenarbeit mit den Corps-Mitgliedern zu dieser prachtvollen Uniform weiterentwickelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.