Schlossgarde Vorstand in neuer Besetzung

Zu der diesjährigen Mitgliederversammlung der Schlossgarde am 11.04.17 begrüßte Kommandant Uwe Lamers die anwesenden Gardisten herzlich.

Nach den Grußworten des KG-Senatspräsidenten Reinhold Müller ließ Kommandant Uwe Lamers die Session 2016/2017 Revue passieren, in der die Schlossgarde das Dreigestirn gestellt hatte. Besonderen Dank und Anerkennung seitens des Kommandanten und der Versammlung erhielten Stefan Rappenhöner und Bastian Rettke, die für die Ausführung ihrer Ämter nicht weiter zur Verfügung stehen werden.

Die Pänz der Garde hatten wieder eine eindrucksvolle Session hinter sich, so formulierte es Stefan Rappenhöner, Kommandant der Pänz der Garde und ehemaliger Vize-Kommandant der Schloss Garde, in seinem Jahresbericht. Bühnenkommandant Marco Tessitori war mit der laufenden Session sehr zufrieden und dankte allen Gardisten für die Teilnahme an den Auftritten.

Im Anschluss legte Schatzmeister Bastian Rettke, einen soliden Finanzbericht für das abgelaufene Jahr vor. Die Kassenprüfer bescheinigtem dem Schatzmeister eine sehr gute Kassenführung.

Unter der Versammlungsleitung von Wolfgang Schmidt wurde der neue Vorstand der Schlossgarde für die nächsten zwei Jahre gewählt und setzt sich im Jubiläumsjahr der Garde wie folgt zusammen:

Uwe Lamers als Kommandant, Holger Bluhm als Vize-Kommandant, Dirk Mohring als Schatzmeister, Daniel Neumann als Geschäftsführer und Sascha Reschop als Kammerverwalter.

Als Kassenprüfer wurde neben Dieter Neumann, Ralf Hoffmann zum weiteren Kassenprüfer gewählt.

Abschließend erfolgte ein kurzer Ausblick auf die Session 2017/2018, die bei der Garde am 09.09.17 mit einer Hüttengaudi zur Feier des 15. Jährigen Jubiläums in der Schützenhalle Loope beginnt.

Facebooktwittergoogle_plusmail
Dieser Beitrag wurde unter Garde veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.