Pänz, Pänz, Pänz… dat Wichtigste wat mer han!!

Ja, ohne Pänz keine Garde-Zukunft! Das sollte jedem Karnevalisten klar sein!
Deshalb machte sich auch der Chef und Kommandant der Garde-Pänz Frank Becker („Rubbedidupp“) voll motiviert und mit großem Engagement mit seinen Helfern auf den Weg, um alle Pänz zu besuchen.

       

Es gab in einem Überraschungspaket einen Mund-Nasen-Schutz (mit Schriftzug „Garde-Pänz“ und Gardewappen), Sticker der Schlossgarde und der KG, Turnbeutel, gebastelter Orden, Bilder-Collage im Bilderrahmen und leckere Süßigkeiten.
Auch die Eltern wurden nicht vergessen, denn sie bekamen Sekt, Schnäpschen und Strüssjer.

     

     

Start der fröhlichen Überraschungstour war am 8.2.2021 von 13:30 Uhr bis 16:30 Uhr und außer KG-Sticker und Schlossgarde-Utensilien wurde alles gespendet von den „Tourteilnehmern“ Lisa Falk und Volker Simon („Pääd“).

Auch wenn unsere Pänz die heiß ersehnten Auftritte sehnlichst vermissen, so war diese Aktion sicher ein kleines Trostpflaster und Ansporn für die kommende Session.

Ein Dank
an Frank
und seine „Helferlein“!
Die Tour wird unvergessen sein.

Auf Euch, die Pänz und alle Mütter und Väter
3x mol „Attacke Quadt“ und bis später!

 

Facebooktwittermail